Home

Gästebuch

Wörterbuch

Witze

Die TOP 15

Postkarten

Download

Info

 

Dos Gästebuach vom Villacher.NET

12 Beiträge gibts am '8.4.2012'. (Ålle zagn)
An neichn Beitråg eineschreibn | Die Top 15 ånschaun

Phoebe am 08.04.2012 20:44  (vua 2446 Tåg)
ah manst mi bist bis pfingsn los, ha? ;)
na, na, i kumm schon vuher noch amol do auf bisuch....
coolati am 08.04.2012 20:15  (vua 2446 Tåg)
Phoebe host des nit gekennt? des homa auswendig glernt
i konnn oba lei meh die erschtn zeiln. holt a richtigs frühlings gedicht. vom meista goethe. der mit da glocke oda so. dir a an schen sunntog obnt bis zua de fingstn wieda.
Phoebe am 08.04.2012 20:06  (vua 2446 Tåg)
@ruflo: donkscheen fir des scheene gedichtl von goethe.

i wor wie aa gestan wieda beim papa den gonzn tog. bin grod vurhin hamkummen.
heite wora den gonzn tog voll lieb und ruhig. is in sein bettal glegn und hot voll lieb glächlt. i hob vur eahm auf dem beistöhltischerl olles aufgebaut, wos österlich wor :D
an riesign ostabuschn mit bunte eier drauf, an haufn schokohasal in nester. und noch blumenvasn und büldlen von hasalan. des hot eahm voll getaugt :)
donn is am nochmittog aa nuch a fülm mit peter alexander glaafn und da tog wor gerettet ;)
und i hob aa des gfühl ghobt, er hot des aa fost olles wohrgnummen. zumindest hot er mir dazöhlt, dos de fülm von friha noch lustig worn und wie zum schluss des lebkuchnherzale mit ende drauf eingeblendet wor, hota xogt: no, jetz is aus. hihihiiiii....

hiatzand am obnd iis leida ziemlichunruhig gwurdn und hot umaghaut und gschimpft. i waaß zwor, dos des sei kronkheit is und er nix dafir konn, oba ma geht trotzdem traurig aufd nocht ham, noch so an sunst so scheenen tog....

schau ma mol, wie's murgn is.
mei mama hot sich gestan brav daham ausgrostet. oba heite hot sie sichs nit nehmen lossn, zm a holbe stund zum einekummen. i hob sie oba donn wieda hamgschickt. beinhort ausse gschmissn ;)
odas gehts nit!!

sodal, sovül da logebricht vom heitign heimtog :)

winsch eich noch an scheenen restlichn ostasunntog und weiterhin fest eiabeckn, gö!! ;)

des wert i nämlich hiatzand aa tuan....
coolati am 08.04.2012 20:03  (vua 2446 Tåg)
tuat ma lad dos is nit gschriem hob so guat bin i nit dos wor schon der, der mit da flete nit der mit da trilla.
aussadem is ostan schon fost vubei, unsa reindling is schon aus, hiaza wert lei mehr brot gesssn.
dir an schenen obnt.
ruflo am 08.04.2012 18:20  (vua 2446 Tåg)
Seas Schnecki, Dir aa ålles Guate.

Und Gottseidånk håt den Faust da Goethe gschriebm und niet da Kuhle - des warat jå niet auszanhåltn vur lauta scheeeen... I kånn mir schon vurstelln, wia dem Andale sei Osterspaziergång ausschaugn taatet: Einkehr in an Gåsthaus zu Rieppelen, Stölzn und Speck. Und des Pudels Kern warat valleicht a Maischale. Miet Sawerkraut. Hier ist er Mensch, hier darf er's sein.
Waldschneck am 08.04.2012 17:33  (vua 2446 Tåg)
I wünsch Eich a schenes und ruhiges Oschtafescht!

Herzliche Griaß aus`m verschneitn Allgäu.
coolati am 08.04.2012 11:09  (vua 2446 Tåg)
a vawonta is schon do, der frisst uns oba nit orm is a sehr willkommener gost.
weil de in bayern kennen des nit aso.

08.04.2012 11:12:

oba sonnig und worm is leida nit. miass ma auf die pfinkstn wortn. beim ruflo drobn liegn schon mindeschens  a meta schnee;-)))))))))))

jo klor kenn i de bawanregl  is jo de sölbe wia zua de weihnachtn.

08.04.2012 16:05:
juhuuuuu die sunn scheint. und da besuch is schon gfohrn hiaza konns wieda normal weitagehn.

08.04.2012 17:08:
is leida nit von mir!
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlts im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurück zu sehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden:
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und, bis zum Sinken überladen,
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!

 

(Johann Wolfgang von Goethe, Faust I)

Zurück zur Gedichtauswahl

ruflo am 08.04.2012 11:05  (vua 2446 Tåg)
Kuhle, kennst wohl die ålte Bawernregl:

"Ist's zu Ostern sonnig und warm,
kommen die Verwandten und fressen Dich arm.
Ist's zu Pfingsten schön und heiter
kommen sie wieder und fressen weiter!"

Also sei froh, dass heit' lei mehr schiaches Weetta ies, nåachan bleibt Dir mehr vom Ostaschienkn.
coolati am 08.04.2012 10:50  (vua 2446 Tåg)
i wintsch eich a an schenen ostasunntog! noch geht da schinkn und da reindling obe.
bei unsis von schnee nix zum segn. oba kolt is gonz schen.
08.04.2012 10:54:
de schiassarei is lei a training fir de rehweil bold kummen wieda die jaga.
eigntlich is es a unfug. oba a zeichn dos endlich da winta vurbei is.
 do biat da opflbam schon.
ruflo am 08.04.2012 07:19  (vua 2446 Tåg)
Triab schaugtz bei uns aus, und zeitnweis tuats a biessale tropfetzn und sugår schneibm, - åba nixdestotrotz wientsch i eich a scheenes, sunniges und fröhliches Osterfest.


 
Irmi am 08.04.2012 07:08  (vua 2446 Tåg)
An guatn Morgen und an scheenen Ostersunntåg wientsch i eich
smokedinpeace am 08.04.2012 03:58  (vua 2446 Tåg)
GM (good morning) na bei uns do wert nix gschossn zu den ostern kane boller so wie i mi noch eriinnan kon,mit kapitt homma do umanonda gfuchteld und es hot gekrocht, bingo. eya sein schon gfrerbt, konn sein dos ma a poor versteckn,zum surchan.
@ fibi mei dos muas wohl schwer sein fir di um di osterzeit.werst bestimmt auf deina  phoebe denkn 
i winsch eich an scheenan ostersuntåg pfirt eich miteinonda es pfeiferle
Seitn 1 von 1

Suachn:   

 
     

 


Panoramablick über Villach/Känten


Panoramablick vom Gipfel der Gerlitzen auf 1.909m
Richtung Westen

Blick über den Faaker See Richtung Mittagskogel

 

edition lebenszeit

Villach Villacher Bier Wuhte Trinken Stammtisch Community Chat Postkarte Greeting Card Grusskarte Grußkarte Kaernten Oesterreich Drau VSV Lei Lei Lei-Lei Schotten Wörterbuch Brauerei Volksmund Dialekt Kärntnerisch Kaerntnerisch Kärnten Villacherisch Fasching Karneval Carneval Anrufbeantworter Ansage Handylogo Nokia Download Villaha Bartl Most Schotten Finkenstein Warmbad Webcam Arnoldstein Auen Manzenreiter Satire Theater Spittal Klagenfurt KAC Kärnten Down Under KDU Alpenhighlander Highland Games Kärntenkaro Tartan Rettl edition lebenszeit KG - Lebensgeschichten | Biografien | Firmenportraits Mag.a Dr.in Lisa Rettl First-Carinthian-Highland-Club